ads/auto.txt


Povo Haus / Contaminar Arquitetos

© Fernando Guerra | FG+SG


© Fernando Guerra | FG+SG


Dasjenige Projekt wurde in Povo am Stadtrand von Leiria, Portugal, entwickelt. Ein Gebiet, in dem felsige Elemente in jener Landschaft vorherrschen, Kalksteinland, unregelmäßige Topographien und scharfe Kontraste. Dieser einzigartige geologische Kontext gab Architekten sofort kombinieren konzeptionellen Referenzpunkt, jener sowohl traumhaft denn nicht zuletzt romantisch ist, ohne die Zusammenhang zu jener physischen und intrinsischen Wirklichkeit dieses Ortes zu verlieren. So entsteht die Idee einer Höhle, einer strengen geschnitzten und denticulated Zuflucht, die von seinen Bewohnern humanisiert wird. Ebendiese Prämisse ist ein Blick und eine Huldigung an die Anfänge jener Menschheit und ihre symbiotische Kontakt mit jener Umwelt, in jener sie lebt, sie enthält in sich dasjenige Paradox ondesund harten Stein, dasjenige zu einem natürlichen und mütterlichen Refugium wird.

© Fernando Guerra | FG+SG


Erdgeschossplan


© Fernando Guerra | FG+SG


Mitten unter einer vielfältigen Landschaft, die sich in Folge dessen auszeichnet, dass sie virtuell und empirisch unwirtlich ist, erscheint in einem Szene volumetrischen Mutes eine Höhle, die vollwertig in Beton gebaut und idealisiert ist. Dieses Einfamilienhaus balanciert sorgfältig dasjenige Spiel zwischen dem Blick uff den umliegenden Pinienwald und jener Privatsphäre seiner Bewohner. Dasjenige Projekt ist durch eine Vielzahl von Schaltungen gekennzeichnet, die Räume mit Zusammenklang und Schlichtheit durch ein zentrales Element ordnen: Licht, dasjenige die primitiven Elemente und die gewundenen Linien mit Subtilität durchbricht.

© Fernando Guerra | FG+SG


Abschnitt 03


© Fernando Guerra | FG+SG


Dasjenige Sendung zu Händen dieses Haus mit 3 Schlafzimmern wurde in zweieinhalb Etagen des innerbetrieblichunterteilt, dasjenige durch eine Terrasse sowohl die Innenräume denn nicht zuletzt die Außenwege verteilt, arrangiert und verbindet. Welcher Hauptzugang umfasst die vorhandenen Pinienwälder und umrahmt die Vegetation zwischen den Wänden in scharfen Winkeln. Ebendiese Struktur am Eingang nutzt doppelten Höhenraum von großzügigen Proportionen, um sich mit dem Wohnzimmer zu verbinden und den Blick uff die Nord-West-Landschaft zu zuteilen, jedoch nicht zuletzt den Eingang von Licht und Wärme von jener Terrasse, die nachdem Süden in Linie gebracht ist und die an die Unregelmäßigkeit des Geländes individuell ist. Vom Wohnzimmer aus gibt es Zugang zu einem Betonbalkon, ein Raum zu Händen die Betrachtung jener Sonnenuntergänge.

© Fernando Guerra | FG+SG


Gen einer anderen Stufe entsteht ein externer Zugang, jener zum Büro führt, dasjenige sich durch die breite Glasöffnung auszeichnet. Ebendiese Teilung ist eine halbe Geschoß darüber und führt nicht zuletzt uff dasjenige Gewölbe, dasjenige kombinieren 360-Qualität-Blick uff die Umgebung bietet. Von hier aus ist es möglich, durch eine andere Rampe, die mit jener Terrasse verbunden ist, und zu einem privaten Sekundärzugang zu zirkulieren, jener es den Besuchern ermöglicht, schlichtweg ins Büro zu kommen, ohne durch dasjenige Haus zu umziehen.

© Fernando Guerra | FG+SG


Casa Povo respektiert und passt den Schnittwunde des Landes in Bezug uff seine ursprüngliche Konsistenz, unterscheidet sich in einer subtilen und zarten Weise, die eine harmonische Kontakt zwischen dem Öffentlichen und dem Privaten aufrechterhält. Die räumliche Verteilung und dasjenige Volumen jener Räume nachgehen und spiegeln die Topographie jener verschiedenen Ebenen wider. Die sanfte Höhenrampe ermöglicht den direkten Zugang zur Terrasse, zum Wohnzimmer und zur Kochkunst und verbindet ganz Elemente sowohl non… denn nicht zuletzt extern.

© Fernando Guerra | FG+SG


Die Schaffung eines internen Gartens mit Rampen gibt dem Projekt die notwendige Integration, zusätzlich zu dem sozusagen verspielten sinnessinnlichen Fachausdruck, jener von Kindern mit jener Zusammenhang des Gartens zum Gewölbe verwendet wird, so dass eine Permeabilität jener Höhle mit den Gerüsten, die die Räume mit dem Grünanlage gebaut teilen.

© Fernando Guerra | FG+SG


Unterhalb des Büros, uff halbem Weg durch den Raum ist jener Servicebereich (Wäsche) mit Buchse nachdem extern. Die angenommene Problembeseitigung ermöglicht den Eintritt von Licht und natürlicher Luftzufuhr in den Lücken zwischen jeder Stufe jener Treppe, die den Galerie des räumlichmit dem Büro im Obergeschoss verbindet.

© Fernando Guerra | FG+SG


Die Notwendigkeit, Räume zu verbinden, schafft eine starke Paradigma jener räumlichen Verteilung und erfüllt ihre Methode, während sie den Rhythmus und die Zusammensetzung jener Form des architektonischen Objekts leitet. Welcher Sichtbeton mit Holzlattenschalung ist dasjenige vorherrschende konstruktive Element an den Fassaden und geht uff eine Dichtheit zurück, die einer monolithischen Lautstärke folgt und den Sicherheit schafft, jener ihn inspiriert: eine humanisierte Höhle.

© Fernando Guerra | FG+SG


. (tagsToTranslate) Beton(t)Projekte(t)Gebaute Projekte(t)Manche Projekte(t)Wohnarchitektur(t)Häuser(t)Wohnarchitektur(t)Portugal

Related posts of "Povo Haus / Contaminar Arquitetos"

Fall Decor Updates: 11 Ways to Transition Your Space for Fall

Changing seasons always makes us want to spruce up and change out some of our home decor. In the spring, it’s all about freshening up your space and clearing out the winter blues. But as the days start getting shorter, the air gets crisp, we’re all about making some cozy swaps to our decor to...

AK House / Pitsou Kedem Architects

@media (max-width: 767px) { :root { --mobile-product-width: calc((100vw - 92px) / 2); } .loading-products-container { grid-template-columns: repeat(auto-fill, var(--mobile-product-width)) !important; } .product-placeholder__image { height: var(--mobile-product-width) !important; width: var(--mobile-product-width) !important; } } This corner house is located at the meeting point oben angeführtpair of roads where it reveals an intriguing entrance façade. The flat roof extends the...

Serenely Stylish White And Wood Interiors

Serenely stylish in clean white and smooth wood decor, these four expertly designed homes provide tranquil interiors inspiration. Although the colour palette suggests stylistic similarities, this sine temporeof elegant interiors are each very different. Home number one takes us through a large and long open plan living space sine temporewith many subtle patterns and sculptural...

12 schicke Möglichkeiten, Ihren Mantel zu stylen

Eine Kaminverkleidung in jedem Wohnzimmerdesign ist ein sofortiger Schwerpunkt. Obwohl dies meistens welcher letzte Ort ist, hinaus den Sie c/o welcher Dekoration Ihres internwahrscheinlich würdigen. Dies ist verständlicherweise, da Möbelstück, Teppiche, Kunst und andere Wanddekorationen immer Vorrang zu nach sich ziehen scheinen. Wenn Sie sich jedoch die Zeit nehmen, wenige kunstvolle Objekte und Kaminsims-Dekorationsgegenstände zu...

LESEN SIE AUCH:  Das Haus im Raster / LIJO RENY Architekten

Home | About | Copyright | Privacy Policy | Terms | Kontakt | Sitemap